Meisterschaft 2013/14 - Herren 1 - Teil 1

Die erste Herrenmannschaft befindet sich nach zehn gespielten Runden auf dem achten Tabellenrang. Das Team will im weiteren Saisonverlauf noch einen Schritt nach vorne machen. Die 1. Liga-Westgruppe ist nämlich auch in diesem Jahr sehr ausgeglichen. Obwohl sich mit dem HBC West, dem TV Steffisburg und dem HS Biel drei Teams an der Tabellenspitze festgesetzt haben, wirken auch diese Mannschaften nicht unantastbar. Für die Herren des HVH gilt es, im weiteren Saisonverlauf gegen die schlechter platzierten Teams konzentriert und abgeklärt aufzutreten, um dort keine ärgerlichen Niederlagen zu kassieren. Gelingt dies dem Team von Jürg Lüthi, können die Buchser gegen die Topteams der Gruppe befreit aufspielen und dort vielleicht die eine oder andere Überraschung realisieren. Man ist sich innerhalb des Teams bewusst, dass man in dieser Spielzeit noch nicht den Anspruch hat, am Ende ganz oben in der Tabelle zu stehen.  Dennoch will man sich kontinuierlich näher an die Tabellenspitze heranarbeiten und auf keinen Fall einen Rückschritt im weiteren Saisonverlauf hinnehmen müssen. Um dieses Vorhaben auch in die Tat umzusetzen, ist der HVH natürlich auf den gesamten Kader angewiesen.  Bis zu diesem Zeitpunkt musste man nur eine schwerwiegende Verletzung von Alain Habegger hinnehmen. Dies ist aber leider bereits eine Altlast der vergangenen Saison.

Bericht: Marco Siegenthaler







Herren 1 - 1. Liga



Herren 1 >>
 
Sponsor: Hotel Restaurant Sonne