Meisterschaft 2013/14 - Juniorinnen U17 Elite - Teil 1

Das ist das Team, in welchem die Verletzungshexe ganz böse gewütet hat. Tatjana (Fuss) und Ramona  (Rücken) fielen schon vor der Saison verletzungsbedingt aus. So starteten wir nur mit 9 Nasen und einem 24:13-Sieg gegen Yellow Winterthur in die Meisterschaft. In den folgenden Spielen holte sich die Hexe auch noch Nora (Daumen) und Melissa (Knie).


Wegen zusätzlichen Abwesenheiten infolge Arbeit oder Ferien waren und sind wir jeweils auf Verstärkungen der anderen HVH-Teams angewiesen.


Da das Team immer wieder neu zusammengewürfelt wird und nie „matchgerecht“ trainieren kann, dürfen wir dennoch auf einen guten Start zurückblicken. 8 Spiele, 5 Siege. 2 Partien verloren wir nur ganz knapp, was definitiv der schmalen Breite des Kaders zuzuschreiben ist, denn praktisch alle Spielerinnen müssen jeweils 60 Minuten ohne Ruhepause spielen. Nehmen wir nun den in den letzten Spielen gesehenen Spielwitz & Drive mit und lässt uns die Hexe in Ruhe,
  liegt sicher noch einiges drin.

Bericht: 
Martina Aeberhardt, Trainerin





Juniorinnen U17 Elite



Juniorinnen U17 Elite >>
 
Sponsor: Elsässer AG