Meisterschaft 2012/13 - Nachwuchs

Im Nachwuchsbereich läuft es im Moment sehr gut.
Auf Stufe Schulsport haben wir sehr grosse Gruppen, das ist ein gutes Zeichen.
Sowohl bei den Minis der 1.-3. Klasse, wie auch in den Gruppen der 4.-6. Klasse.

Ab der 4. Klasse wird bereits getrennt trainiert. So nehmen auch die Mädchen- wie auch die Knabengruppe an U11 (Mini) oder U13 Turnieren teil. Dabei geht es primär um die Spielpraxis, gewinnen will natürlich immer jeder, doch die Priorität bei den Schulsportgruppen ist das Üben auf dem Spielfeld und dabei Spielpraxis zu erlangen. Die Minis haben jeweils pro Schulsemester die Möglichkeit an einem Miniturnier mitzuspielen. Dieses findet für das Sommersemester am Sonntag, 26. Mai in Herzogenbuchsee statt.
Die Vereinstrainings laufen unter dem Namen „Master“ am Mittwochnachmittag.

Von 15.00-17.00 Uhr trainieren die Jahrgänge der Stufe U11 und U13 gemischt ein zweites Mal. Einzige Bedingung für die Teilnahme ist, dass dies das zweite Handballtraining sein muss. An Turnieren können diese Kinder dann ihr Können zeigen. Hier legen wir bereits mehr Wert auf Leistung und erwarten die Regelmässigkeit in den Trainings. Die Erfolge an den Turnieren haben für sich gesprochen.

Bericht: Brigitte Lüthi, Chefin Nachwuchs