Handballwoche 2015

Rote Köpfe, strahlende Augen und lachende Gesichter

Vergangene Woche fand die traditionelle Handballwoche des Handballverein Herzogenbuchsee in der Sporthalle Mittelholz in Herzogenbuchsee statt. Ingesamt nahmen 130 Kinder teil.
Von Dienstag nach Ostern bis zum Freitag standen am Vormittag 54 Kinder der 1. bis 3. Klasse auf dem Spielfeld. Am Nachmittag wurden die 46 Kinder der 4. bis 6. Klasse in das Handball ABC eingeführt.

Den Abschluss machten dann die 30 Kindergartenkinder am Samstagvormittag. Im Laufe der Woche standen insgesamt 20 Trainerinnen und Trainer den Kindern zur Verfügung.

Die Kinder waren immer mit Begeisterung dabei. Die Lektionen beinhalteten die Grundformen wie Prellen, Werfen, Fangen, Passen – Beweglichkeit und Koordination. Tore erzielen/verhindern.

Von einfachen Bachspielen wie Parteiball, Linienball, Reifenball, Schnappball zum Mannschaftsspiel Ministreethandball und Handball.

Geübt wurden verschiedene Wurftechniken, Kleingruppenspiele, Regeln, Teamarbeit – Spass haben.

Bericht: Brigitte Lüthi, Chefin Nachwuchs