Meisterschaft 2014/15 - Junioren U15 - Teil 2



Die erste Saisonhälfte spielten die U15 Junioren in der höheren Stärkeklasse. Dort lag man vor der Winterpause jedoch knapp unter dem Strich, und wurde für die zweite Hälfte der Saison in eine neue Gruppe eingeteilt. Es warteten also neue Gegner auf die Jungs und damit auch eine neue Herausforderung. Klar war, man wollte vorne mitmischen, um noch einmal zu zeigen, wozu das Team fähig war.

Dies gelang denn auch grösstenteils sehr gut. Einige Gegner wurden regelrecht deklassiert, während die Junioren gegen andere Teams etwas Mühe bekundeten. Doch lernt man in diesen Spielen bekanntlich am meisten. Die Bilanz sieht positiv aus, das Team beendete die Saison auf Platz 3.

Im Verlaufe der Saison wuchsen die Jungs im Training wie auch in den Spielen zu einem eingespielten Team zusammen, das sicher auch in Zukunft Früchte trägt. Die meisten der Junioren können nämlich eine weitere Saison auf der Stufe U15 spielen und wechseln auf die Saison 15/16 ins Inter-Team.

Bericht: Sandra Rentsch, Trainerin




Junioren U15 Regio



Junioren U15 Regio >>
 
Sponsor: Rebmann Elektro