Meisterschaft 2013/14 - Herren 1 - Teil 2

Die Spielzeit 2013/2014 ist für die erste Herrenmannschaft bereits wieder Geschichte. Auch nächste Saison werden die Herren von Herzogenbuchsee in der 1. Liga starten. Dies war aber ein hartes Stück Arbeit bis in die letzte Saisonsekunde. Der Punktgewinn im letzten Spiel behielt die HVH-Herrenabteilung über den Barrageplätzen.

Das Team ist mit einigen personellen Veränderungen in die Saison gestartet. Flügelblitz Rolf Schaad beendete seine Karriere in der ersten Mannschaft, Legionär Henry Martinez Cairo zog es zum RTV Basel zurück, Jonas Frey entschied sich, in die zweite Mannschaft zu wechseln und Christoph Lüthi verliess die Mannschaft aus beruflichen Gründen. Dafür bekamen eigene Nachwuchsspieler  die Möglichkeit Erstligaluft zu schnuppern und Routinier Rudolf Batinic stiess zusätzlich zum Team dazu.
Der Saisonstart unter der Leitung von Jürg Lüthi in der neuen Formation war durchaus geglückt. Doch je näher man sich der Saisonhälfte näherte, harzte das Spiel der Buchser immer wie mehr. Der ehemalige HVH-Trainer Markus auf der Maur stiess nach Weihnachten wieder zum Team dazu. Unter seiner Leitung schaffte man den Ligaerhalt hauchdünn.
Die Ära „Sürli“ endete mit Ablauf der letzten Saison. Nun ist bekannt, dass nächste Saison ein neues Gesicht an der Seitenlinie die Mannschaft führen wird. Wolfgang Böhme, ehemaliger DDR-Weltklasseflügel, startet die Saisonvorbereitung mit seinem neuen Team Mitte Mai.


Bericht: Marco Siegenthaler








Herren 1 - 1. Liga



Herren 1 >>
 
Sponsor: Hotel Restaurant Sonne