Meisterschaft 2013/14 - Herren 2 - Teil 2

Das Ziel der zweiten Herrenmannschaft wurde bei Beginn der Saison klar definiert. Mit demselben Ziel wurde in die zweite Saisonhälfte gestartet. Jedoch ging es nach der Winterpause genau gleich durchzogen weiter wie vorher.  Die am einfachsten zu gewinnenden Spiele verloren wir. Schlussendlich reichte es für den zweiten Schlussrang, welcher nach dem missglückten Start ein gutes Ergebnis ist, jedoch nicht ganz unseren Zielen entsprach. Doch die Mannschaft blickt nach vorne, denn die nächste Saison ist bereits in Sicht.

In der kommenden Saison ist unser Ziel, möglichst die Aufstiegsrunde zu bestreiten. Dieses Ziel ist hoch gesteckt, aber nicht unrealistisch. Das zeigt der zunehmend positive Verlauf der letzten Saison. Das Ziel im Berner-Cup ist wohl gleich wie bei den meisten Mannschaften: möglichst viele Runden überstehen und dabei viel Spielpraxis für die Meisterschaft sammeln. Da es in der Saison 14/15 keine U19 Juniorenmannschaft gibt, wird unser Kader durch mehrere junge Spieler ergänzt. Zusätzlich wird unsere Mannschaft durch Philipp Hofstetter verstärkt. Der langjährige Erstligist wechselt ab diesem Frühling in die zweite Herrenmannschaft. Wir heissen ihn willkommen.

Bericht: Res Beck, Spieler Herren 2






Herren 2 - 3. Liga



Herren 2 >>
 
Sponsor: Aeschbach Peter