Meisterschaft 2013/14 - Juniorinnen U19 Elite - Teil 2

In der zweiten Saisonhälfte gelang den FU19-Elite-Juniorinnen rangmässig keine Verbesserung. Gegen die Favoritinnen aus Zürich und St. Gallen war nichts zu holen. Mit einem sehr intensiven und hochstehenden Spiel auswärts gegen den LK Zug (41:36) bewiesen die Juniorinnen trotz vieler Niederlagen aber Grösse und kämpften hart bis zum Schluss. Rückblickend betrachtet war dies wohl das beste Spiel der gesamten Saison. Hier zeigten die Spielerinnen des HVH ihre individuellen Stärken und  dass doch schon einige Spielauslösungen zu regelmässigen Torchancen führen. Die Auslösungen wurden in dieser Saison viel geübt und funktionieren dementsprechend souverän.   In der neuen Saison wird es kein FU19E Team mehr geben. Die Spielerinnen werden alle in die aktiven Teams integriert, in welchen sie weitere Fortschritte machen und die erfahreneren Spielerinnen fordern werden. Das Trainerteam Brack/Ryser wünscht allen Spielerinnen auf ihrem weiteren Weg viel Erfolg!

Bericht: Fränzi Ryser, Assistenztrainerin





Juniorinnen U19 Elite



Juniorinnen U19 Elite >>
 
Sponsor: maurer bauleitung