Meisterschaft 2015/16 - Juniorinnen U15 Eilte - Teil 2



Nach der Weihnachtspause sassen wir als Mannschaft zusammen, um die weiteren Vorhaben für die Saison zu definieren. Die Zielvorgabe der Juniorinnen war klar: Einzug ins Playoff-Final. Gesagt, getan – so zogen wir am 19. März dank eines Sieges gegen den LK Zug souverän in den Final ein.

In der Rückrunde gaben wir vier Punkte ab, in der Finalrunde verloren wir nur noch ein Spiel gegen die Spono Eagles. Die Fortschritte, die sich die Spielerinnen in den Trainings hart erarbeitet hatten, waren deutlich ersichtlich. Die Leistungen am Wochenende überzeugten immer mehr. Die Ausgeglichenheit gehörte diese Saison zur grossen Stärke der Buchserinnen. Jede Position war torgefährlich und leistete so ihren Beitrag zum grossartigen Abschneiden der jungen Truppe.

Das Saisonhighlight war das Playoff-Finalspiel in Herzogenbuchsee. Vor grossartiger Kulisse konnten die Spielerinnen um Captain Ris ein letztes Mal ihr Können zeigen. Das Hinspiel entschied Nottwil mit 34:20 klar für sich. Wer jetzt dachte, dass die Juniorinnen im Rückspiel keine Reaktion zeigen würden, lag falsch. Die vielen mitgereisten Fans unterstützen das Team lautstark und das Rückspiel ging nur mit zwei Toren verloren. Der grossartige Kampfgeist, der bis zur letzten Sekunde anhielt, zahlte sich aus und so konnten sich die Spielerinnen am Ende stolz die Silbermedaille umhängen lassen. Die anschliessende Party im Sonnensaal rundete die Mission Playoff-Final hervorragend ab.
Die U15-Juniorinnen haben ein weiteres Mal Grossartiges geleistet – unzählige Trainings wurden absolviert, am Montag wurden immer die Hanteln in die Höhe gestemmt – der Wille der jungen Talente, sich ständig zu verbessern, ist unbändig.

Auf die Saison 16/17 wird die Elitestufe des Schweizerischen Handballverbandes umstrukturiert. Nächstes Jahr treten wir in der Altersstufe U16 statt wie gehabt U15 an. Der Kader verändert sich dadurch nicht. Wenn wir weiterhin fokussiert hart arbeiten werden, können wir für die nächsten Höhepunkte in Buchsi sorgen.


Bericht: Sandra Schneider





Juniorinnen U15 Elite



Juniorinnen U15 Elite >>
 
Sponsor: Stuco AG, Herzogenbuchsee