Interview mit Fabienne Rohrer - Spielerin Damen 1



Wie bist du zum HVH gekommen?
Eines Morgens erhielt ich eine Combox-Nachricht von Sigi, dass er auf der Suche nach Spielerinnen ist. Da unser damaliges Team vor der Auflösung stand, rief ich mit gefühlten 200 Puls zurück und stand 3 Tage später in der Halle.

Wo hast du vorher alles gespielt?
Als Juniorin beim HBC Murten (2 Jahre), dann bei der 3. Liga von Uni Bern Handball (1 Jahr) und zuletzt in der 1./2. Liga bei Handball Grauholz (4 Jahre)

Was gefällt dir am Training? Was nicht?
Mir gefällt, dass die Trainings meistens intensiv sind und viel gelaufen wird. Die Spielerinnen zeigen grossen Einsatz, wodurch die Qualität der Trainings meistens sehr gut ist. Am allerbesten gefällt mir jedoch der "Kuchen-danach". Zugegebenermassen bin ich, wie viele andere auch, kein Freund von Kratzern und blauen Flecken...die gehören aber nunmal dazu :-)

Wie kommst du ins Training (Zug, Auto, Taxi...)? Wie gross ist dein zeitlicher Aufwand dafür?
Mal mit dem Zug (1h30 pro Weg), mal mit dem Auto der Eltern (1h pro Weg). Mit dem Zug startet die "Reise" um 17h und endet meistens um 23h. Und das mindestens dreimal pro Woche.

Was machst du beruflich?
Zurzeit bin ich Sportstudentin im Endspurt, absolviere aber zugleich die PH-Ausbildung zum Gymerlehrer Sport. Nebenbei, oder eben ein bisschen zuviel (darum ewige Studentin), arbeite ich als Kursleiterin und Ausbildnerin Erwachsenensport bei Ryffel Running.

Was fällt dir spontan zum HVH ein?
Zäme fägt's!

Was fehlt dem HVH noch? Wo könnte sich der Verein verbessern?
Ein SPL 1 und 1. Liga Team =). Auf den ersten Blick macht der HVH einen sehr gesunden Eindruck. Viele Mitglieder setzen sich für den Verein ein und helfen tatkräftig mit, was ich bis anhin noch in keinem Verein so erlebt habe. Für den zweiten Blick müsst ihr noch ein Jahr warten.

 

Spielerinporträt von Rohrer Fabienne - 24.03.1986




Spitzname:Fabe, Fabi
Position:Rückraum und Flügel links
Dressnummer:13
Beruf:Studentin
Hobbys:Alle Arten von Sport, reisen, kochen und dann essen :)
 
Bisherige Vereine:HBC Murten, Uni Bern Handball, Handball Grauholz
 
Beim HVH seit:2012
 
Wieso ich Handball spiele:

Wiu's i mine Ouge di komplettischti Sportart isch und's im Team eifach meh fägt.

 
Sonnenaufgang oder -untergang?:

Sonnenaufgang...haut e Morgemönsch

 
Was ist deine schlimmste Angewohnheit?:

Denn lache, wenn mer natürlich nid sött lache

 
Was bringt dich zum Lachen?:

Lyn's Neanderthalerimitatione!