Meisterschaft 2016/17 - Herren 1 - Teil 1


Genau die Hälfte der Qualifikationsrunde hat die erste Herrenmannschaft absolviert. In den sieben Partien konnten sich die Oberaargauer fünf Punkte gutschreiben lassen. Mit dieser Punkteausbeute steht das Team von Cheftrainer Haussener zurzeit auf dem siebten Tabellenrang. Dort wollen die Buchser am Ende der Qualifikationsphase sicherlich nicht rangiert sein. Denn nämlich nur die ersten vier Mannschaften qualifizieren sich für die Finalrunde.
Dafür müssen die Buchser aber ihre Leistungsschwankungen in den Griff bekommen. Gestartet ist die Equipe mit einem überzeugenden Sieg gegen Wacker Thun 2. Darauf folgte ein herber Dämpfer in Yverdon. In ähnlicher Berg- und Talfahrt verliefen die restlichen bis anhin absolvierten Spiele. Erfreulich ist jedoch, dass die Formkurve in den letzten beiden Spielen wieder anstieg. Punktemässig holte man aus den letzten beiden Spielen nur einen Punkt. Die Art und Weise wie das Team aufgetreten ist, kann für den weiteren Verlauf der Saison aber positiv stimmen. Besonders in den Auswärtspartien müssen die Buchser selbstbewusster auftreten, um das ambitionierte Ziel, den vierten Tabellenrang, zu realisieren.


Bericht: Marco Siegenthaler






Herren 1 - 1. Liga



Herren 1 >>
 
Sponsor: Hotel Restaurant Sonne