HVH Samichlous



Zur Anmeldung >>
 

SHV-Verhaltenskodex gegenüber Funktionären


zum Text >>
 

SHV‐Mobile‐Website




Zur Seite >>
 

Turnier U11/U9

in Herzogenbuchsee
So. 03.12.17
Ausschreibung hier
 

Turniere U13

in Biel
So. 19.11.17
Spielplan/Infos


in Herzogenbuchsee
So. 10.12.17
Spielplan/Infos
 

HmS Handball macht Schule

Angebot für
Demolektionen

 

Handball Schülerturnier

Sa. 10.03.18
in Herzogenbuchsee
Anmeldung hier
 



 

Gönner

Werden Sie Gönner! Informationen dazu hier>>
 

HVH-Funktionäre

Nebst den zehn Mannschaften, welche für den HV Herzogenbuchsee in der laufenden Meisterschaft um Punkte kämpfen, stehen auch fünf HVH-Schiedsrichter und ein HVH-Inspizient fast jedes Wochenende irgendwo in der Schweiz im Einsatz.

Dass dies meistens ohne grosses Medienecho geschieht, darf als positives Zeichen gewertet werden. Denn allzu oft werden bei den Unparteiischen nur Misserfolge von den Medienschaffenden rapportiert und von den Lesern registriert.

Dass dies so ist, liegt einerseits in der Natur der Sache und anderseits an den Medienschaffenden und an den Zuschauern respektive Lesern selbst. Was eine solche einseitige  Berichterstattung bei den betroffenen Schiedsrichtern auslösen kann, bleibt den Lesern verborgen.

Als Schiedsrichter-Chef des HV Herzogenbuchsee bin ich bestrebt, diesem Trend entscheiden gegenüber zu treten und für eine tolerante und sportliche Grundhaltung gegenüber den Schiedsrichtern zu werben.

Die viele Spielerinnen und Spieler unseres Vereins, welche während den U11-, U13- und Schülerturnieren selber als Schiedsrichter im Einsatz stehen, erhalten während ihres Einsatzes einen ersten kleinen Einblick in das Metier der Referees. Sie lernen, was es heisst innerhalb von Sekundenbruchteilen einen Entscheid zu fällen und diesen gegenüber den Spielern, Trainern und dem Publikum zu vertreten. Eine gehörige Portion Mut und Selbstvertrauen gehört hier selbstverständlich dazu. Haben Sie diesen Mut auch?

Im Namen des HV Herzogenbuchsee danke ich unseren Schiedsrichtern und Inspizienten für ihren Einsatz zum Wohle unseres Sports und wünsche ihnen weiterhin gut Pfiff.

Bericht: Lukas Stalder, Schiedsrichter-Chef HVH.






Boskoski /Stalder im Spiel Pfadi Winterthur - Kadetten Schaffhausen
 
Die Funktionäre des HVH
 

Christian Balsiger


Funktion:Inspizient
Inspizient seit:2011
Qualifikation:3. Liga
Beruf:Landwirt
Hobbys:Lesen, Sport allgemein
 

Markus Winkelmann


Funktion:Schiedsrichter
Schiedsrichter seit:2006
Qualifikation:2. Liga
SR-Partner:Yanick Tschanz
Beruf:Automechaniker mit BMS
Hobbys:Autos reparieren, Lesen, Sport allgemein
 
   
 

Klaus Gfeller

Funktion:Schiedsrichter
Qualifikation:2. Liga
     
 
      
 

Rolf Hasler


Funktion:Schiedsrichter
Schiedsrichter seit:1977
Qualifikation:2. Liga
Beruf:Gebäude-Techniker
Hobbys:Leidenschaftlicher Fischer, Jäger (in Ausbildung)
    
  
      
 

Hristo Boskoski


Funktion:Schiedsrichter
Schiedsrichter seit:2003
Qualifikation:Nationalliga A
SR-Partner:Lukas Stalder
   
 
      
 

Lukas Stalder


Funktion:Schiedsrichter
Schiedsrichter seit:2000
Qualifikation:Nationalliga A
SR-Partner:Hristo Boskoski
Beruf:Elektroingenieur FH
Hobbys:Wandern, Jassen, Velofahren
       
 
      
 

Hast du Pfiff?

Möchtest du selber pfeifen oder als Inspizient tätig sein? Dann melde dich bei Lukas Stalder >>
 


concept & design by CS Marketing GmbH